Die Deutschen und der Datenschutz

05.02.2019 | G+J MEDIENTREND TEAM

In Deutschland wird das Thema Datenschutz seit jeher groß geschrieben. Dennoch sind durch Cyberangriffe längst nicht alle Daten sicher und jeder muss auf seine eigenen Daten achtgeben. Im vergangenen Monat wollten wir von Ihnen wissen, wie Sie mit dem Thema Datenschutz umgehen. Auf unsere Frage haben insgesamt 222 Teilnehmer geantwortet. Vielen Dank dafür!

Deutlich wird, dass der Großteil der Befragten mit 58,6% den Schutz ihrer Daten für wichtig erachten, sie allerdings der Meinung sind, dass ihr eigenes Passwort sicherer sein könnte. Vielleicht hat der jüngste Cyberangriff hier zum Umdenken sowie Ändern in sicherere Passwörter geführt.

Des Weiteren sagten gar 35,6% der Teilnehmer, dass sie alles für den Schutz ihrer persönlichen Daten tun. Das zeigt, dass es einen beachtenswerten Teil gibt, der sich bewusst macht, wie man sich am besten um den Schutz ihrer Daten kümmern kann. Sehr gut!

Insgesamt ist Datenschutz ein bekanntes Thema. Nur 0,9% der Befragten gaben an, dass sie davon keine Ahnung hätten. Dies zeigt, dass sich die meisten zumindest darüber informiert haben, auch wenn einem Teil der Befragten der Datenschutz egal ist, da sie nichts zu verbergen hätten. Dies sagten 5% der Teilnehmer.

Zurück zur Übersicht

Aktuelle News

Die Deutschen und der Datenschutz

  • G+J MEDIENTREND TEAM
  • 05.02.2019

Frage des Monats

Der 09. November 1989! Vor 30 Jahren fiel die Mauer, ein Jahr später kam die Einheit. Doch noch heute wird Kritik laut, dass Ost und West in Deutschland noch gespalten ist. Wie ist Ihre Haltung dazu?

(251 Teilnehmer bisher)